Akupunktur in Rottweil

Fakten zur Akupunktur

AnwendungsgebieteKörper & Gesicht
IndikationHeuschnupfen
Dauermehrere Sitzungen

Bei der Akupunktur, einem Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), werden Nadeln in sogenannte Akupunkturpunkte gestochen, die auf Meridianen angeordnet sind. Das Verfahren eignet sich als Alternative, beziehungsweise als ergänzende Behandlungsform, z.B. bei Heuschnupfen. Akupunktur kommt zudem bei verschiedenen Erkrankungen der Haut zum Einsatz. Hierzu zählen Akne, Herpes, Hautallergien, Psoriasis und Ekzeme. In akuten Fällen kann eine tägliche Behandlung über mehrere Tage erfolgen.

Eine neue Art der Akupunktur, die sogenannte augmentierte Akupunktur nach Dr. Covic, bietet eine weitere Behandlungsmöglichkeit von Heuschnupfen. Dabei wird die ursprüngliche Akupunktur unter lokaler Betäubung durchgeführt und durch Elektrostimulation verstärkt.

Augmentierte Akupunktur bei Heuschnupfen nach Covic


Treten erste typische Symptome, wie Niesen, Schnupfen, tränende und gerötete Augen, Husten oder asthmatische Symptome auf, ist dies bereits ein Zeichen für akuten Heuschnupfen. Im Gegensatz zu vielen anderen Therapiemöglichkeiten, die eine Behandlung vor der akuten Phase vorsehen, ist dies der optimale Zeitpunkt, um eine augmentierte Akupunktur durchzuführen.

Um die Wirkung der herkömmlichen Akupunktur zu verstärken, wird bei der augmentierten Akupunktur unter lokaler Betäubung zusätzlich eine Elektrostimulation durchgeführt. Begonnen wird damit, im oberen Bereich des Rückens mit Hilfe eines Punktsuchgerätes die entsprechenden Akupunkturpunkte zu ermitteln. An genau diesen Punkten wird unter lokaler Betäubung die Akupunktur durchgeführt. Durch die Betäubung ist die Therapie absolut schmerzfrei.

Ein weiterer Vorteil der augmentierten Akupunktur ist die Anzahl der benötigten Sitzungen. Meist reicht eine Sitzung aus, um Beschwerdefreiheit oder zumindest eine Linderung für ca. sechs Wochen zu erreichen. Schon nach ein bis drei Tagen wird eine Besserung der Beschwerden deutlich. Der Erfolg der augmentierten Akupunktur variiert von Patient zu Patient - die Mehrheit ist jedoch von der Therapie überzeugt und berichten von einer guten bis sehr guten Wirkung.

Zusätzliche Medikamente werden bei der augmentierten Akupunktur nicht benötigt.

Kontakt

Haut und Ästhetik
Zentrum Doktor Schulz

Königstraße 25
78628 Rottweil
www.doktorschulz.com

DERMATOLOGIE
0741 / 17 443 - 0

Öffnungszeiten


Mo., Di. & Do.
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Mi.
8.00 - 12.00 Uhr

Fr.
8.00 - 14.00 Uhr

 

Sprechstunde für Privatpatienten


nach Vereinbarung