27.09.2016
Fadenlifting ohne Narben und Operation

Frau Gesicht Fadenlift

Fadenlifting gegen Falten

Bei der optischen Verjüngung wünschen sich viele Patienten ein langanhaltendes Ergebnis, einen operativen Eingriff jedoch möchten sie vermeiden. Mit dem Fadenlift bieten wir Ihnen eine schonende und langanhaltende Alternative zum Facelift. 

Mit einem großen operativen Eingriff, wie dem Facelifting, gehen auch immer gewisse Risiken einher. Das Fadenlift kombiniert nun die Vorteile der umfassenden Hautverjüngung des Facelifts mit deutlich reduziert Risiken, da keine operativen Schnitte nötig sind und so auch eine Vollnarkose vermieden wird. 

Körperpartien, wie das Gesicht und der Hals eignen sich am Besten für das Fadenlifting. Besonders sogenannte Marionettenfalten (senkrechte Falten zwischen Mundwinkeln und Kinn) und Nasolabialfalten (senkrechte Falten zwischen Nasenflügeln und Mundwinkeln) lassen sich durch die Straffung mit Fäden behandeln. Auf Anfrage können aber auch Brüste oder Oberschenkel gestrafft werden. Für den Patienten entstehen keine Ausfallzeiten oder stationäre Aufenthalte. Dennoch können Sie sich rund 3 Jahre an dem Ergebnis des Fadenlifts erfreuen.

Sie haben weitere Fragen zur Durchführung des Fadenlifts? Gerne können Sie das Team von Invisis Ästhetik in Rottweil kontaktieren und einen unverbindlichen Beratungstermin mit Dr. Thomas Schulz vereinbaren.