04.02.2014

Akupunktur bei Heuschnupfen

Akuten Heuschnupfen wirkungsvoll bekämpfen - dank Akupunktur

Dr. Thomas Schulz verfügt zusätzlich über eine Ausbildung als Akupunkteur. Dadurch kann er Ihnen, abgesehen von herkömmlichen Heuschnupfenbehandlungen, auch eine neuwertige Akupunkturmethode zur Linderung von typischen, mit Heuschnupfen einhergehenden, Symptomen anbieten. Bekannt ist die Methode Heuschnupfen durch Akupunktur zu behandeln auch als Bodensee-Akupunktur nach Dr. Covic. Nach nur einer Sitzung zeigt sich in der Regel eine Besserung des Heuschnupfens - ohne die Einnahme von Medikamenten.

Anders als bei vielen Heuschnupfenbehandlungen, zielt die augmentierte Akupunktur nach Dr. Covic direkt auf die akute Symptomlinderung ab. Deswegen bietet sich als optimaler Behandlungszeitpunkt genau der Zeitpunkt an, zu dem die Heuschnupfensymptome auftreten. Nach einer Anwendung von etwa sechs bis zwölf Wochen führt das Akupunkturverfahren erfahrungsgemäß zu einer deutlichen Besserung.

Finden Sie hier weitere Informationen: Augmentierte Akupunktur bei Heuschnupfen

Gerne informieren wir Sie persönlich über das Verfahren der augmentierten Akupunktur. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis in Rottweil.