Hyperhidrosebehandlung in Rottweil | Invisis - Dr. Schulz

Übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose)

Biologisch gesehen ist Schwitzen ein nützlicher und natürlicher Vorgang. Durch den Schweiß auf der Haut wird der Körper abgekühlt. Verdunstungskälte entsteht, die dem Körper in allen Situationen nützt, in denen von außen zu viel Wärme einwirkt.

Was aber ist mit all jenen, die aufgrund von übermäßigem Schwitzen jeden Körperkontakt meiden, deren Hemd in kürzester Zeit Schweißränder zeigt und bei denen der Zustand „schweißgebadet“ zum Normalzustand wird? Ein bisschen Schwitzen ist normal. Für all jene aber, die unter Hyperhidrose (übermäßigem Schwitzen) leiden, baut sich ein großer Leidensdruck auf - und das nicht nur im Sommer. Entscheidend ist jedoch: Hyperhidrose muss nicht unbehandelt bleiben. Es gibt Hilfe gegen die Qual des übermäßigen Schwitzen.

Die wirksamsten Behandlungsmethoden gegen übermäßiges Schwitzen sind Hyperhidrose-Behandlung mit Botulinumtoxin und Schweißdrüsenabsaugung.

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Methode zur Behandlung der Hyperhidrose für Sie die richtige ist, können Sie uns gerne telefonisch unter 0741 / 17 443-44 in unserer Invisis-Praxis in Rottweil oder über unser Kontaktformular erreichen.