Mesotherapie: Anti-Aging (Mesolift)

Der kombinatorische Ansatz der Mesotherapie als Verknüpfung von Akupunktur und Neuraltherapie unter dem Einsatz hochkonzentrierter Vitaminpräparate hat sie zu einer interessanten Behandlungsform für die müde und gealterte Haut werden lassen.

Was ist Mesolift oder Mesolifiting?

Unter dem Begriff Mesolift oder Mesolifiting fasst man alle Anti-Aging-Behandlungen zusammen, die nach den Erkenntnissen der Mesotherapie durchgeführt werden. Beim Mesolifting werden Wirkstoff-Kombinationen mit feinen Injektionsnadeln in die mittlere Hautschicht ("meso" = Mitte) eingebracht und können direkt vor Ort ihre Wirkung entfalten.

Beim Mesolift wird eine Mischung aus Hyaluronsäure und einer Kombination aus Vitaminen und Antioxidanzien in die Haut injiziert. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Stoff, der auch in der Haut selbst vorkommt; aber mit zunehmendem Alter wird immer weniger Hyaluronsäure produziert, und die Haut trocknet aus. Die Injektion zusätzlicher Hyaluronsäure reguliert den Feuchtigkeitshaushalt in der Haut und lässt sie wieder jugendlicher und frischer aussehen. Die Haut wirkt straffer und attraktiver.

Die im Wirkstoff-Präparat enthaltenen Antioxidanzien wehren die schädlichen freien Radikale ab und stoppen auf diese Weise den beschleunigten Alterungsprozess der Haut. Mit den Vitaminen in der Lösung wird schließlich der kräftigende Zellbau unterstützt und die Frische-Kur für die Haut abgerundet.

Mit solch einer Wirkstoffkombination kann man hervorragend Falten bekämpfen und einer fahlen, müden und trockenen Haut wieder zu neuer, jugendlicher Frische verhelfen.

Mesolift: Behandlungsablauf

Mesolifting ist keine große Sache. Die Dauer einer Behandlungssitzung ist kurz, aber der Erfolg wird Sie lange jünger aussehen lassen. Meistens dauert eine Sitzung nicht länger als 30 Minuten. Allerdings sollten die Behandlungen mehrmals wiederholt werden, um einen wirklich nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Bei der Mesotherapie wird mit einem speziellen Gerät gearbeitet, dem so genannten Mesoinjektor. Er ist in der Lage, bis zu acht feinste Stiche in der Sekunde auszuführen, was die Behandlung sehr angenehm werden lässt und eine sehr feine Dosierung der Injektionen möglich macht.

Risiken und Nebenwirkungen

Wenn die Technik des Mesolifts richtig angewendet wird, sind Risiken und Nebenwirkungen praktisch ausgeschlossen. Natürlich wird vor der Behandlung in einem Gespräch herausgefunden, ob eventuelle Allergien gegen einige Inhaltstoffe bestehen, um derartige Komplikationen gleich von vornherein auszuschließen.

Wofür ist Mesolift geeignet?

Man kann die Wirkstoffkombination des Mesoliftings für alle Fälle anwenden, in denen eine Straffung der Haut erreicht werden soll. Hierzu zählen nicht nur Falten und Bindegewebsschwächen sowie Cellulite, sondern auch der Wunsch nach einer allgemeinen Revitalisierung der alternden und müden Haut.

Dr. med. Thomas Schulz und sein Team beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Anti-Aging und finden gemeinsam mit Ihnen das ideale Behandlungskonzept für Sie. Für ein unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren Sie uns unter 0741 / 17 443-44 oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.