haarausfall behandeln rottweil

PRP-Therapie gegen Haarausfall

Während ein jugendliches und frisches Aussehen für viele Menschen ein wichtiges Schönheitsmerkmal ist, so sind gesunde schöne Haare ebenso ein Zeichen von Jugendlichkeit. Zunehmendes Alter oder genetische Dispositionen können jedoch dazu beitragen, dass das Haar an Glanz verliert oder sogar gänzlich ausfällt. Betroffene leiden häufig unter Haarausfall und sichtbaren kahlen Stellen. In solchen Fällen kann selbst eine gesunde und vitaminreiche Ernährung nicht dazu beitragen das Haar dauerhaft zu erhalten. 

Mithilfe einer schonenden PRP-Therapie kann Haarausfall vorgebeugt und vorhandenem Haar nachhaltig neue Vitalität gegeben werden. Bei der sogenannten Platelet-Rich-Plasma-Therapie (PRP) wird körpereigenes Blutplasma in die Kopfhaut in den Bereich der Haarwurzeln injiziert. Dieses Blutplasma enthält besonders viele Blutplättchen, natürliche Wachstumsfaktoren und wichtige Proteine. Durch die Injektion an der Haarwurzel wird die Kopfhaut verjüngt und die Zell-Regeneration stimuliert. Haarausfall kann dadurch deutlich verlangsamt oder gänzlich gestoppt werden und die Haarwurzeln werden nachhaltig gestärkt, sodass das Haar vital und gesund wirkt. 

Bei der Behandlung wird zunächst Blut abgenommen, dass anschließend durch spezielle Verfahren aufbereitet wird, sodass das besonders plättchenreiche Blutplasma für die anschließende Behandlung gewonnen wird. 

Das gewonnene Blutplasma kann direkt zur Injektion verwendet werden, aber auch eine kombinierte Behandlung mit der sogenannten Mesotherapie verspricht sehr gute Behandlungsergebnisse.

haarausfall behandeln rottweil

Um beste Ergebnisse zu ermöglichen, sind in der Regel drei bis vier Anwendungen im Abstand von 4 Wochen zu empfehlen. Patienten sollten, sofern möglich, eine Woche vor der Behandlung auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten oder anderen blutplättchen-hemmenden Medikamenten verzichten, da dies negative Auswirkungen auf den Behandlungserfolg haben könnte. 

Haben Sie weitere Fragen, oder wünschen Sie ein persönliches Beratungsgespräch um einen optimalen Behandlungsplan in Ihrem individuellen Fall zu erstellen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0741 / 17 443-44 oder über unser Kontaktformular.